24.04.2015

charlie bag oder so ähnlich



eigentlich wollte ich eine Charlie Bag nähen 
nach dem Schnittmuster von Burdastyle
ich habe jedoch das Schnittmuster weder 
in meinen Drucker bekommen, noch aus meinem Drucker




der Download funktionierte bei mir nicht annähernd 
also habe ich versucht eine Charliegretemarlene Bag zu nähen 



und das gleich mal zwei
;-)
schließlich ist eine Tasche für 3 Mädels im Haushalt zu wenig

..........auch zwei sind zu wenig, ..............musste ich feststellen
obwohl die große ein Taschenmuffel ist ( muss man nämlich mit sich herum tragen)
gab es kleine Auseinandersetzungen zwischen ihr und der kleinen 
wer diese nun bei strahlendem Sonnenschein zum Eis essen schleppen darf




leider ist dieser Traumstoff von Aladina schon wieder vergriffen
ideal für diese Tasche, fest und robust...........ein Traum 
konnte gerade noch einen Rest kaufen
................Aladina .......daher auch die Inspiration für diese Tasche mit diesem Stoff
;-) gesehen, gespeichert, genäht




habe nun nach einer intensiver Suche, 3 Kaffee und 2 Kilo Schokolade vom Osternest
einen neuen Stoff gefunden, der diesem ähnelt 
er ist bereits unterwegs und ich freu mich riesig aufs streicheln :-)

wünsch euch nun einen schönen Start ins Wochenende und liebe Grüsse




Kommentare:

  1. Wow, die Tasche ist wunderschön geworden.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die ist (sind) echt schön geworden! Ich brauch nun glaub ich auch wieder gleich mehr Taschen ;)
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft.... Stoff und Schnitt... gerade die Kleine ist toll... sie ist so schön kugellig und gefältt mir sogar besser als die die CharlieBag im Original :)

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön Deine Taschen, ich hatte auch Probleme mit Burda und hatte dann eben meinen eigenen Schnitt gemacht, klasse Stoff, da kommen die Taschen richtig schön zur Geltung

    lg Mandy

    AntwortenLöschen