28.01.2013

Wirsingsuppe mit Lachs


............."Mama die schmeckt lecker".........hörte ich beim Essen
........und das bei einer Wirsingsuppe mit Lachs........

aber genau das war sie auch, wärmt, sättigt und schmeckt super lecker.....


hier das Rezept:

(4 Portionen)

1 rote Zwiebel
4 grosse Kartoffeln
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
900 gr. TK Rahmwirsing (oder frischen)
250 gr. Wildlachs
Bio Zitrone
Pfeffer
Salz


rote Zwiebel klein schneiden und in etwas Butter anschwitzen, Kartoffel ebenfalls in Stücke schneiden und dazu geben. Den TK Wirsing unterheben (hatte ihn nicht aufgetaut) und mit der Brühe ca. 20 min. köcheln. Danach abschmecken. In der Zwischenzeit den Lachs in Stücke schneiden, eine Marinade aus abgeriebener Zitrone, Salz und Pfeffer herstellen, den Lachs damit betreuen und diesen dann in den Backofen bei 180 Grad ca. 15 min. Die feuerfeste Form habe ich vorher mit Butter eingerieben.

Danach die Suppe mit dem Zauberstab bearbeiten, Sahne hinzu und nochmals abschmecken. Beim anrichten den Lachs zugeben und fertig............haben dazu Wallnussbrot gegessen.
......lecker...........

guten Appetit..schönen Abend euch allen


1 Kommentar:

  1. Hört sich lecker an! Liebe sowohl Wirsing als auch Lachs!

    AntwortenLöschen