15.02.2012

me made Mittwoch

hab auch mal ein Nadelkissen genäht
meine Nadeln fanden es in der Originalverpackungsschachtel nicht gemütlich

die Anleitung habe ich mir bei was eigenes geholt (vielen Dank dafür)

hab den Faden nur immer gleich mittig mit durchgenäht





Kommentare:

  1. Schön und praktisch :-)) Brauche ich auch noch - denn der Vorteil vom Nadelkissen ist - man muss die blöden Dinger nicht suchen, wenn sie mal runterfallen *augenroll* ,-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Die sind immer wieder hübsch und toll zum Verschenken! Hab auch schon ganz viele gemacht!
    Lieber Gruss
    Melanie... heissen soviel Melanie?!

    AntwortenLöschen
  3. ... da macht das feststecken doch gleich viel mehr Spaß;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Mel, lieben Dank das du bei mir rein geschaut hast ich habe mich sehr gefreut. Also deine Nähsachen sind wunderschön finde ich und die Ideen die du so toll umsetzt einfach Wahnsinn. Ich habe mal mit nähen angefangen mit Schnittmuster, aber richtig gelernt habe ich es nicht. Wenn ich deine Sachen hier sehe dann bekomme ich wieder Lust zum nähen. Ich wünsche dir noch viele tolle Ideen und einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen