01.02.2012

Aschenputtels Erbsen

Die Erbsenpflanze
(Senecio rowleyanus) auch Perlenschnur genannt

ich möcht die unbedingt haben,
 weiß aber leider nicht wo
sie wäre sehr anspruchslos, ist ein toller Tischschmuck aber giftig
zum Glück hab ich zwei Kinder die das auch akzeptieren wenn man sie warnt

beim Namen mußte ich direkt an Aschenputtel denken

Mal sehen wo ich dieses zauberhafte Zimmergrün finde

liebe Grüsse Mel






Kommentare:

  1. Du wurdest von mir getaggt schau mal :http://dersonnenschein.blogspot.com/2012/02/inhalt-meiner-handtasche.html
    würde mich freuen wenn du mit machst
    LG

    AntwortenLöschen
  2. hallo gretemarlene, ich habe dich gerade unter meinen lesern gefunden. herzlich willkommen, ich freue mich immer sehr, wenn ich ein neues keines bildchen in der liste entdecke :)

    also diese pflanze gefällt mir auch sehr gut. ich stelle mir vor, dass es mit sehr viel glück zu tun haben muss, wenn man diese pflanze in einem laden findet. es sei denn, du hast geduld, denn es sieht so aus, als würde die pflanze gerade modern :)

    im internet fand ich diese adresse: http://www.kakteen-haage.de/shop/pflanzen/sukkulenten/senecio/senecio-rowleyanus-perlenkette.html

    kenne den laden nicht, kann da keinen tipp geben, ob der gut ist.

    vielleicht findest du ja einen blogger, der eine »erbse« verschickt. die kullern sehen so aus, als würden daraus neue pflanzen wachsen.

    LGubb.T

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo und herzlich willkommen auf meinem Blog!
    Diese Erbsenpflanze habe ich bei uns im Obi-Baumarkt schon mal gesehen - bei den Kakteen. Sieht wirklich lustig aus. :-)

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gretemarlene, die Pflanze ist wirklich hübsch. Ich weiß das es eine Sukkulentenart ist und im Großmarkt immer bei den Ampeln hing. Du kannst Sie bestimmt in einem Gartencenter oder Kakteenhaus bestellen. Viel Spaß beim suchen und ich freu ich auf die Bilder wenn Du sie gefunden hast. Viele Grüße Tonja

    AntwortenLöschen
  5. Die Pflanze sieht total Klasse aus, ist sehr dekorativ und als Verwandte der Kakteen pflegeleicht. Also ideal.
    Liebe Grüße
    Rosalie∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  6. die pflanze sieht richtig toll aus und ich mag deinen blog sehr!

    ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust! :)

    wiebkembg.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Die Pflanze sieht bestimmt sehr dekorativ aus..
    Der Kerzenhalter hat auch was.. sieht sehr schön aus..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Nice blog!

    www.tatianadoria.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. ich bin gespannt ob du die Pflanze findest.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. die sieht ja wirklich interessant aus, ich habe die schon irgendwo gesehen...
    Übrigens ein herzliches Willkommen auf meinem Blog schon dass du mich gefunden hast..
    Ich finde es bei Dir auch super nett, so schöne Fotos, Sachen die Freude machen :)...
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Donnerstag
    Lubi

    AntwortenLöschen
  11. .. ich denke da an die prinzessin auf der erbse :-)

    ich habe dieses pflänzli seit jahren und sie ist wirklich sehr unkompliziert. eigentlich musst du nur jemand in deiner nähe haben der eine besitzt und schwuppdiwupp hast du auch eine. ableger machen geht nämlich ganz einfach: eine perlenschnur abknipsen und die perle (erbse) in den boden stecken und schon wächsts :-)

    ich würd dir ja gerne einen ableger schicken, aber ich glaub nicht, dass das pflänzli die lange reise übersteht - egal wie robust sie ist...

    lg
    katja

    AntwortenLöschen