17.10.2011

bunt sind schon die Wälder.........

mir gehen diese Lieder nach der letzten Musikstunde mit unserer kleinsten Maus nicht mehr aus dem Kopf, hab dann noch die passenden Bilder vom letzten Wochenende dazu gefunden..............


Bunt sind schon die Wälder,gelb die Stoppelfelder,
und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind.
Wie die volle Traube
aus dem Rebenlaube
purpurfarbig strahlt!
Am Gelände reifen
Pfirsiche, mit Streifen
rot und weiß bemalt.
Flinke Träger springen,
und die Mädchen singen,
alles jubelt froh!
Bunte Bänder schweben
zwischen hohen Reben
auf dem Hut von Stroh.
Geige tönt und Flöte
bei der Abendröte
und im Mondesglanz;
junge Winzerinnen
winken und beginnen
frohen Erntetanz.
(Text von Johann Graudenz von Salis-Seewis
Musik von Johann Friedrich Reichardt)







Hoffmann von Fallersleben (18. Jahrhundert)
Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm,
Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.
Sagt, wer mag das Männlein sein,
Das da steht im Wald allein
Mit dem purpurroten Mäntelein.
Das Männlein steht im Walde auf einem Bein
Und hat auf seinem Haupte schwarz Käpplein klein,
Sagt, wer mag das Männlein sein,
Das da steht im Wald allein
Mit dem kleinen schwarzen Käppelein ?


Das Männlein dort auf einem Bein
Mit seinem roten Mäntelein
Und seinem schwarzen Käppelein
Kann nur die Hagebutte sein



wünsche Euch noch einen schönen Herbsttag,
 dann soll es laut Wetterbericht kalt werden..............


liebe Grüsse wünscht Mel




Kommentare:

  1. Liebe Mel
    Vielen Dank, dass Du Dich bei mir als regelmässige Leserin eingetragen hast. So habe ich natürlich den Weg auch zu Deinem wunderschönen Blog gefunden.
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. i follow you now! please come see my blog at http://cubettescorner.blogspot.com/
    and follow♥ hope to hear from you!

    AntwortenLöschen
  3. Das erst lied haben wir immer in der Schule gesungen .. als Kanon versteht sich

    Liebste Grüße,

    Jenni

    AntwortenLöschen
  4. Das erste Lied haben wir in der Grunschule (1966) gesungen.
    Ich liebe dieses Lied auch heute noch!!
    LG
    Lotta

    AntwortenLöschen