01.04.2015

weniger ist manchmal mehr


dachte sich meine Oma damals
und sie hatte sooooo recht
es muss nicht immer eine 3 stöckige geeiste Kalorienbombe sein
..............das gute liegt so nah
Eier, Mehl, Milch, Zucker, viel Liebe und Kakao hab ich immer im Haus

...........fertig ist der beste Marmorkuchen der Welt 
saftig, luftig und ruck zuck im Ofen




und das dieser Kuchen nicht austrocknet, gibts hier das Rezept

200 g weiche Butter 
160 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Messerspitze geriebene Zitronenschale (oder auch nicht)

6 Eier
bissel Salz
120 g Zucker 

einen Schwub Milch
1/2 Packung Backpulver
280 g Mehl
und nach belieben Kakao (ich lass ihn auch manchmal weg)

- sooooo jetzt die Butter mit dem Zucker, dem Vanillinzucker 
und der abgeriebenen Zitronenschale verrühren

- Eier trennen

- das Eigelb nun zur Buttermasse rühren

-vorher schlage ich das Eiweiß (6Eiweiß) mit bissel Salz und 120 g Zucker 
schon immer mal zu einen festen Eischnee

- nun das Rührgerät gaaaaaanz weit weg legen
meine Oma griff nun zum Holzlöffel mit Loch

- abwechselnd das Mehl mit dem Backpulver und den Eischnee zur Butter/Eigelbmasse rühren

- ab und zu mal einen Schwub Milch zu schütten (max. 100ml)

übernehmen bei mir meistens meine Mädels ...........natürlich nicht ohne Grund
.................na klar, Schüssel ausschlabbern gehört auch noch mit ins Rezept
bei uns zumindest, inkl. Löffel und Rührgerätquirls 
blitzeblank wird es sauber geschmatzt




sooooo danach
- eine Backform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben

- die Masse hinein geben und in den vorgeheizten Backofen 
bei 160 Grad Umluft ca. 45-60 Minuten backen

- ich mach immer den Holzstäbchentest nach ca 35-40 Minuten

sollte ein Marmorierter Kuchen dabei heraus kommen, müßt ihr nachdem verrühren
den Teig halbieren und zur einen Hälfte noch Kakao geben
dann erst den einen Teig in die Form streichen und darauf die andere
mit einer Gabel wird dann das Marmormuster gezogen

fertig............

und weil ich im Moment nur noch Kaffeehauben mit Herzen bekomme, egal wo,  
stell ich mir zur Abwechslung mal vor es wären Osterhasenohren
;-)





noch eine schöne Vorosternwoche


25.03.2015

die gute alte Seele


bäckt man am besten selbst

und mit diesem Rezept schaut auch der Hefeteig bei mir irgendwann über den Schüsselrand

1000 gr Mehl
30 gr Hefe ( ich hab aber einen ganzen Würfel benutzt)
20 gr Salz
600 ml Wasser
Kümmel und grobes Salz nach belieben

Hefe im Wasser auflösen (warmes Wasser)
Zutaten zusammen kneten und ca. 60 Minuten ruhen lassen
ich habe den Teig einmal dazwischen mit nassen Händen durchgeknetet
Nach er Ruhezeit aus dem Teig eine Rolle formen
10 Teiglinge abschneiden
diese auseinander ziehen und mit der Schnittseite nach oben 
auf das Blech ( Backpapier oder eingefettet) legen
nochmals kurz ruhen lassen
Backofen auf 240 Grad vorheizen
Teiglinge mit Wasser bepinseln und Kümmel/Salz Gemisch bestreuseln
eine kleine feste Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen 
Teiglinge hineinschieben
ich drehe nach 20 Minuten den Backofen von 250 Grad runter auf 190 Grad
Jeweils geniessen sie ca. 9 Minuten die Backofenwärme
(Backzeit insgesamt ca. 18-20 Minuten)
fertig..................
einfach nur mit Butter und gutem Salz genießen









nun wünsch ich euch noch einen tollen Frühlingstag




24.03.2015

bissel Creadienstag


so sind am Creadienstag
4 Puck/Schlafsäcke entstanden


kuschelig innen und aussen mit Jersey


dehnbaren Bündchen 




und süßer Schutzengelstickerei 
von : Allesfürselbermacher






diese hüpfen soeben in meinen 

noch einen schönen Creadienstagabend

mehr fleißige Frühlingsboten gibt es 







23.03.2015

freu mich drauf



Frühlings -Rabatt
vom 23.03.2014 - 02.04.2015
gibt es ab sofort
auf den Einkauf in meinem


wünsch euch eine schönen Wochenstart



20.03.2015

gepumpte Hose mal vier


hab mal wieder gepumpt, 
während es draußen langsam dunkel wurde und dann auch schon wieder hell
Sonnenfinsternis die II. in meinem Leben 
hat sich wie erwartet nichts geändert

nur das meine Kinder mit einem doppeltem Herzschlag heute morgen das Haus 
verlassen haben.........weil..........
.....................beide Pausen durften nicht im freien genossen werden (und das bei dem Wetter)
......es sollten Kartenspiele für die Überbrückung mit gebracht werden und keiner durfte 
in den Himmel schauen
................meine Kinder, die dies noch nie erlebt haben, dachten die Welt geht unter
also verbrachte ich gestern Abend bis zum endgültigen "ichglaubsieschlafenwirklich"  
damit, ihnen zu vermitteln das sich NICHTS ändern wird und sie heute Mittag 
leider den geliebten Rosenkohlauflauf noch fertig essen müssen, 
der mit der Sonnenfinsternis leider nicht verschwindet ;-)










so und hier nun die Pump Hosen, die ziehen gerade zeitgleich in meinen 


wünsch euch ein schönes Wochenende und genießt die Sonne
........sie ist ja nun wieder da..........und ich mach mal den Rosenkohlauflauf warm ;-)